1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Freunde des Abenteuermuseums laden zu Vortrag in Saarbrücken ein

Entlang der alten Seidenstraße : Eindrücke einer Abenteuer-Tour

 Die Freunde des Abenteuermuseums und die VHS Saarbrücken laden ein zu einem Multivisionsvortrag. Am Freitag, 14. Februar, ab 18 Uhr heißt es im Schlosskeller Saarbrücken: „Mongolei: Auf eigener Achse in die Welten des Dschingis Khan“ mit Markus Walter.

Der Eintritt ist frei. Mehr als sechs Monate waren Heike und Markus Walter mit ihrem selbstgebauten Allrad-Fernreisemobil unterwegs. Die Reise führte sie bis in die Mongolei und nach Sibirien zum Baikalsee. Ein Großteil der Strecke verlief entlang der alten Seidenstraße gen Osten. Es ging durch die Türkei, den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan und Kirgistan. Dann durch Kasachstan und Russland bis in die Mongolei.