1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Firmenlauf am 14. August führt zu Sperrungen in Saarbrücken

Rund 2000 Teilnehmer erwartet : Straßensperrungen wegen Firmenlauf in Saarbrücken

Wegen des „Firmenlaufs+ Saarbrücken“ gelten am Mittwoch, 14. August, geänderte Verkehrsführungen im Umfeld der Veranstaltung.

Wegen der Laufveranstaltung „Firmenlauf+ Saarbrücken“ gelten am Mittwoch, 14. August, geänderte Verkehrsführungen im Bereich des Saarleinpfads und der Hafenstraße. Von 17.30 bis 20 Uhr wird die Hafenstraße von der Westspange kommend in Richtung Congresshalle einseitig gesperrt, teilt die Pressestelle der Stadt Saarbrücken mit. Die Fahrbahn zur Westspange bleibt für den Verkehr aus Richtung Faktoreistraße und Viktoriastraße offen. Für den Rad- und Fußgängerverkehr wird der Leinpfad beidseits von 17.45 bis 19 Uhr voll gesperrt, so dass hier mit Beeinträchtigungen gerechnet werden muss. Auf der Alt-Saarbrücker Seite erfolgt die Sperrung zwischen Malstatter Brücke und Daarler Brücke, auf der St. Johanner Seite zwischen Wilhelm-Heinrich-Brücke und Ostspange.

Die knapp sechs Kilometer lange Laufstrecke des „Firmenlauf+ Saarbrücken“ führt voraussichtlich bis zu 2000 Läufer ab der Congresshalle entlang der Saar bis zur Daarler Brücke (Fußgängerbrücke am Heizkraftwerk) und ab dort auf der gegenüberliegenden Seite wieder über die Westspange zurück zur Congresshalle.

www.firmenlauf-sb.de