Im Dunkelcafé Blindheit erleben : Kirchengemeinde öffnet wieder ihr Dunkelcafé

() Die evangelische Kirchengemeinde Brebach-Fechingen öffnet am Sonntag und Montag  25. und 26. Juni  ihr Dunkelcafé, und zwar ausnahmsweise bereits um 14.30 Uhr. In völliger Dunkelheit erleben die Gäste, dass zum Wahrnehmen der Umgebung  alle Sinne wichtig sind. Die Besucher können Erfahrungen austauschen mit Gemeindemitarbeitern, die selbst blind bzw. sehbehindert sind. Außerdem  essen und trinken die Teilnehmer gemeinsam.   Am Abend lädt das Schlossgymnasium zum Konzert mit zwei Schulbands und einer Percussion-Gruppe ins Gemeindezentrum Brebach  ein. Am Sonntag sind alle eingeladen, die mindestens acht Jahre alt sind. Bis zu 15 Personen können das Dunkelcafé aufsuchen. Montags sind Schüler mit ihren Lehrern ins Dunkelcafé eingeladen. Insbesondere jene, die einen Pflege- oder Lehrberuf anstreben.

Lehrer, die sich für das Dunkelcafé  interessieren, wenden sich bitte an   Thomas Pracht, Telefon (0175) 3896888. Die Adresse lautet: Gemeindezentrum Brebach, Jakobstraße 12-16, 66130 Saarbrücken,  ev-brebach-fechingen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung