1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

FDP im Regionalverband sieht Existenz des Flughafens Saarbrücken gefährdet

Neujahrsempfang im Regionalverband Saarbrücken : FDP fürchtet um den Flughafen in Ensheim

Bei den Verkehrsanbindungen droht das Saarland weiter abgehängt zu werden. Das sagte der saarländische FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic auf dem Neujahrsempfang der FDP-Fraktion im Parlament des Regionalverbands Saarbrücken.

So sei die Zukunft des Saarbrücker Flughafens durch die gestiegene Luftverkehrsteuer in Kombination mit einer erhöhten Luftsicherheitsgebühr auf Dauer gefährdet. Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Saar, Hanno Dornseifer, sprach sich für eine Senkung der Gewerbesteuer aus. Und FDP-Fraktionschef Roland König forderte, dass bei der Gewerbeflächen-Analyse des Regionalverbands die Areale, die für eine Gewerbeansiedlung nicht genutzt werden könnten, „konsequent als Ausgleichsflächen ausgewiesen werden“.