Stadt erneuert Fahrbahn am Eschberg

Die Stadt erneuert ab Donnerstag die Fahrbahn der Straße "Schlesienring". Dazu wird die Straße vier Zentimeter abgefräst und neu asphaltiert. Der Schlesienring wird halbseitig gesperrt und zur Einbahnstraße Richtung "Breslauer Straße".

Die Zufahrt zu den Seitenstraßen, die nur über den Schlesienring zu erreichen sind, soll aufrechterhalten werden. Im Zuge des Bauablaufs sind drei Bauphasen geplant. In der ersten Phase ist der Abschnitt von der "Breslauer Straße" bis zur "Stettiner Straße" betroffen.

In der zweiten Phase ist der Abschnitt von der "Stettiner Straße" bis zur "Pater-Delp-Straße" betroffen. In beiden Phasen wird jeweils an der linken Fahrbahnseite in Richtung der Einbahnstraßenregelung gesehen gearbeitet.

In der dritten Phase ist der Abschnitt von der "Breslauer Straße" bis zur "Pater-Delp-Straße" betroffen. In dieser Phase wird an der rechten Fahrbahnseite gearbeitet.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 26. Juni, und kosten rund 210 000 Euro.