Bauarbeiten in Saarbrücken: Erneuerung auf der A 1 wird im Juli abgeschlossen

Bauarbeiten in Saarbrücken : Erneuerung auf der A 1 wird im Juli abgeschlossen

) Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird die Erneuerung auf der A 1 zwischen Riegelsberg und Saarbrücken abchließen. Vom 7. Juli, 9 Uhr, bis 10. Juli, 5 Uhr, wird der LfS die Arbeiten zwischen Von der Heydt und Riegelsberg in Fahrtrichtung Trier fortsetzen. Mit Rücksicht auf die Belastung der Strecke im Berufsverkehr werde am Wochenende gearbeitet. Zudem habe der LfS zwei Bauabschnitte zusammengefasst. Deshalb sei die für August angekündigte Vollsperrung nicht mehr nötig.

Die Baumaßnahme erfordert folgende Teilsperrungen: Am 7. Juli wird ab 9 Uhr die Überholspur gesperrt und der Verkehr einspurig am Baufeld vorbeigeführt. Ab 16 Uhr wird die Richtungsfahrbahn Trier ab der Anschlussstelle Saarbrücken-Neuhaus gesperrt. Der Verkehr wird auf die B 268 (Saarbrücker Straße) nach Riegelsberg abgeleitet und dort auf der L 139 zur Anschlussstelle Riegelsberg geführt. Ab 20 Uhr wird die Autobahn dann ab Von der Heydt gesperrt. Die offizielle Umleitung führt bereits in Saarbrücken über die A 623 und die Anschlussstelle Herrensohr nach Riegelsberg. Das teilt der Landesbetrieb für Straßenbau mit.