Wettstreit für Mensch und Hund

Am Freitag, 1. Mai, treffen sich Hundesportler aus den verschiedensten Teilen Süddeutschlands und Luxemburg zum Agility-Turnier des Agility Sportvereins Saar . Das Turnier hat eine über zehnjährige Tradition. In diesem Jahr findet es erstmals auf dem neuen Vereinsgelände in Ensheim statt. Gestartet wird in drei Leistungsklassen (Anfänger bis Fortgeschrittene) und drei Größenklassen (kleine, mittlere und große Hunde). Vertreten ist eine Vielzahl von verschiedenen Hunderassen , vom Terrier bis zum Border Collie. Austragungsort ist der Hundeplatz in Ensheim auf dem Wickersberg (Verlängerung des Marktweges). Beginn ist um 9 Uhr, die Siegerehrung findet gegen 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Zuschauer mit Hunden sollten den Impfausweis des Vierbeiners mitbringen. Der Agility-Sportverein Saar weist auch darauf hin, dass Mitte Mai ein neuer Agility-Anfängerkurs startet. Der Kurs geht über zehn Wochen und umfasst eine Übungseinheit pro Woche. Die Kosten betragen 70 Euro pro Teilnehmer/Hund. Weitere Infos dazu gibt es auf der Internetseite des Vereins. agility-saar.de

Am Freitag, 1. Mai, treffen sich Hundesportler aus den verschiedensten Teilen Süddeutschlands und Luxemburg zum Agility-Turnier des Agility Sportvereins Saar . Das Turnier hat eine über zehnjährige Tradition. In diesem Jahr findet es erstmals auf dem neuen Vereinsgelände in Ensheim statt.

Gestartet wird in drei Leistungsklassen (Anfänger bis Fortgeschrittene) und drei Größenklassen (kleine, mittlere und große Hunde). Vertreten ist eine Vielzahl von verschiedenen Hunderassen , vom Terrier bis zum Border Collie.

Austragungsort ist der Hundeplatz in Ensheim auf dem Wickersberg (Verlängerung des Marktweges). Beginn ist um 9 Uhr, die Siegerehrung findet gegen 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Zuschauer mit Hunden sollten den Impfausweis des Vierbeiners mitbringen.

Der Agility-Sportverein Saar weist auch darauf hin, dass Mitte Mai ein neuer Agility-Anfängerkurs startet. Der Kurs geht über zehn Wochen und umfasst eine Übungseinheit pro Woche. Die Kosten betragen 70 Euro pro Teilnehmer/Hund. Weitere Infos dazu gibt es auf der Internetseite des Vereins.

agility-saar.de

Zum Thema:

HintergrundDer Hundesport "Agility" kam Anfang der 90er Jahre aus Großbritannien nach Deutschland. Hund und Mensch müssen zusammen einen Hindernisparcours überwinden. Wer es als schnellstes Team fehlerfrei über die Hindernisse schafft, gewinnt. red