Selbstbehauptungskurs für Senioren in Ensheim

Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) bietet im Oktober für Senioren einen vierteiligen Präventionskurs zur Selbstbehauptung. Hier geht es um sicheres Auftreten in Konfliktsituationen, Vorbeugemaßnahmen und Verhaltenshilfen beispielsweise bei Haustürgeschäften, Einbrüchen, Zeitungswerbern, Trickdieben und Co.Der erste Termin ist am Mittwoch, 8. Oktober, 15.30 bis 17 Uhr, im Ensheimer Pfarrheim in der Schwester-Gottfrieda-Straße 7. Referenten sind Reiner Uth, Gewaltschutztrainer für Senioren , und Katharina Kempf.

Der Kurs kostet zwölf Euro.

Anmeldung erforderlich:

Tel. (0 68 93) 56 99, E-Mail: michael.schneider@wp3.de.