Geistliche Klänge: Kirchenmusik in all ihren Facetten

Unter dem Motto "Faszination Kirchenmusik - heilige Klänge aus 2000 Jahren" lädt die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr in die Kapelle St. Peter nach Ensheim ein.

Der Zugang ist über den Kirchenweg (Turmseite der Kirche). Seit fast 2000 Jahren erklingt geistliche Musik in und außerhalb der Kirche: von einstimmigen Gesängen über kunstvolle mehrstimmige Formen bis zur Kirchenmusik bekannter Komponisten wie Palestrina, Bach, Mozart oder Beethoven. Musiklehrer Lars Basler gibt einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen der Kirchenmusik in Wort, Bild und Klang. Der Eintritt kostet drei Euro.