Baustelle auf L 108 wird heute eingerichtet : Flughafenstraße in Ensheim bis Sommer voll gesperrt

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird heute im Laufe des Tages, die Flughafenstraße (L 108) zwischen Ensheim und Fechingen voll sperren. Alle Infos rund um die Baustelle.

„Im Laufe des Tages wird die Sperrung wie angekündigt eingerichtet“, teilte der LfS der SZ am Montag, 17. Mai, auf Anfrage mit. Auch die Beschilderung der Umleitung über die A 6 werde noch heute erfolgen. „Ab morgen beginnen dann die Arbeiten auf der Baustelle“, erklärte der Landesbetrieb für Straßenbau weiter.

Dann wird damit begonnen, die Fahrbahn der Flughafenstraße zwischen Ensheim und Fechningen zu erneuern. Neben der Erneuerung der Fahrbahn muss die Böschung umfassend erneuert werden, teilte der LfS mit. Betroffen von der Sperrung ist der Abschnitt von der Zufahrt zum Erlenbacher Hof bis kurz vor die Zufahrt zum Karcherhof (in Höhe „Beierwies“) und zwar in beide Fahrtrichtungen. Alle Anliegergrundstücke werden dennoch weiterhin anfahrbar sein. Laut LfS dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Ende Juli, er investiert rund 800 000 Euro.

Für den überregionalen Verkehr und die Lastwagen wird der LfS eine Umleitung über die A 6 eingerichten. Der regionale Verkehr aus Saarbrücken-Brebach kommend und der ÖPNV werden über Eschringen und Fechingen geführt. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.