Feuer : Maschine löst mit flammenden Geschossen Flächenbrand in Ensheim aus

Feuer gefangen: Von einer Landwirtschaftsmaschine ausgespuckte Strohballen haben einen Acker in Flammen aufgehen lassen.

Eine brennende Strohballenpresse hat in Ensheim am Montag (8. August 2017) für einen Flächenbarnd gesorgt. Wie eine Sprecherin der Saarbrücker Berufsfeuerwehr berichtet, setzte das Landwirtschaftsgerät eine Fläche etwa so groß wie vier Fußballfelder in Brand. Die Presse warf weiterhin Ballen aus, obwohl die Anlage schon Feuer gefangen hatte. Damit standen die Geschosse ebenfalls in Brand und entzündeten das Gelände.

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Um die Lage in den Griff zu bekommen, waren die freiwilligen Feuerwehren aus Einsheim, Ormesheim. Bliesmengen-Bolchen sowie der Berufswehr aus der Landeshauptstadt im Einsatz. 55 Kollegen kämpften gegen den Brand, hatten ihn nach eigenen Angaben rasch im Griff. Verletzt wurde niemand. Auslöser für den Zwischenfall war nach bisherigem Kenntnisstand ein technisches Problem.