Landmaschine brennt: Feuerwehr-Großeinsatz auf Getreidefeld bei Ensheim

Landmaschine brennt : Feuerwehr-Großeinsatz auf Getreidefeld bei Ensheim

(red) Eine mächtige Rauchsäule über Ensheim, die bis weit Richtung Innenstadt zu sehen war, hat am Montag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Nach Angaben der Inspektion Brebach war eine Rundballenpresse wegen eines Defektes in Brand geraten.

Die Maschine spuckte daraufhin brennende Ballen aus. Die Flammen erfassten das Getreidefeld, auf dem die Ballenpresse im Einsatz war. Schnell standen etwa 40 000 Quadratmeter des Geländes in Flammen.  Der Eigentümer der Maschine verhinderte im letzen Moment, dass die Flammen den Traktor vor der Presse erfassten.  55 freiwillige Feuerwehrleute aus Ensheim, Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen waren mit Kollegen von der Berufsfeuerwehr Saarbrücken im Einsatz gegen den Flammenteppich. Den Rettern gelang es der Feuerwehr-Einsatzleiterin zufolge rasch, den Brand zu löschen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung