| 20:10 Uhr

Vortrag über Künstliche Intelligenz
„Emotionale Maschinen“ durch künstliche Intelligenz?

Saarbrücken. Die Villa Lessing in Saarbrücken lädt zu einem Vortrag mit Ulrich Eberl und seinem „Hausroboter“ Nao Bluestar ein. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr in der Lessingstraße 10. Das Thema des Vortrags lautet: „Smarte Maschinen – die Revolution der künstlichen Intelligenz“. Die Entwicklung sei unaufhaltsam, die Maschinen seien erwacht, so die Veranstalter. Maschinen würden bereits selbständig Auto fahren, kochen und kellnern, malen und musizieren. Ja die Veranstalter behaupten gar, Maschienen „denken und debattieren“, würden bessere Diagnosen als Ärzte stellen, unterdrückte Gefühle aufspüren und technische Probleme erkennen, noch bevor eine Turbine ausfällt. So sei die Frage: Sind Roboter und smarte Computer ein Segen für die Menschheit oder eher eine Gefahr für Arbeitsplätze, Privatsphäre und Sicherheit?

Der Wissenschaftsjournalist, Industriephysiker und Zukunftsforscher Ulrich Eberl habe in vielen Labors und Firmen recherchiert. Er habe angeblich Maschinen getroffen, die „emotional, eigenständig und sozial“ seien.


Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Reinhard Karger. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Anschluss an den Vortrag ist jeder Besucher zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.