Edgar Neumann im Heimatmuseum St. Arnual

Lesung : Lesung im Heimatmuseum

Edgar Helmut Neumann liest am Sonntag, 24. November, ab 19 Uhr aus seinem Debütroman „Vierzehn, nicht dreizehn“. Es ist die erste Lesung, die der  Heimatverein St. Arnual in seinem Museum in der Augustinerstraße 7 veranstaltet.

In „Vierzehn, nicht Dreizehn“ dreht sich alles um einen Jungen, der just am ersten Tag des Mauerbaus geboren wird. Der Eintritt zur Lesung ist frei.