| 20:24 Uhr

Fahrradtour
Dreitägige Radtour entlang der Saar und Mosel

Saarbrücken. Entlang der Saar und Mosel führt eine dreitägige Radtour, die der ADFC Saar vom 3. bis 5. August anbietet. Interessierte können sich noch bis Samstag, 14. April, anmelden. Startpunkt ist in Mettlach, die Teilnehmer reisen gemeinsam mit dem Zug von Saarbrücken aus an. Von dort legen sie pro Etappe rund 30 bis 40 Kilometer auf dem Rad zurück. Etappenziele sind die Campingplätze in Saarburg und Igel. Dort werden die Radfahrer in Zelten übernachten. Zelt- und Kochausrüstung und ein taugliches Fahrrad sind erforderlich. Die Heimfahrt ist mit dem Zug ab Konz oder Ockfen geplant.

Entlang der Saar und Mosel führt eine dreitägige Radtour, die der ADFC Saar vom 3. bis 5. August anbietet. Interessierte können sich noch bis Samstag, 14. April, anmelden. Startpunkt ist in Mettlach, die Teilnehmer reisen gemeinsam mit dem Zug von Saarbrücken aus an. Von dort legen sie pro Etappe rund 30 bis 40 Kilometer auf dem Rad zurück. Etappenziele sind die Campingplätze in Saarburg und Igel. Dort werden die Radfahrer in Zelten übernachten. Zelt- und Kochausrüstung und ein taugliches Fahrrad sind erforderlich. Die Heimfahrt ist mit dem Zug ab Konz oder Ockfen geplant.


Die Kosten für Zugfahrt, Abendessen, Zeltplatzgebühren und Versicherungsgebühren für den ADFC werden anteilsmäßig pro Person verrechnet (circa drei Euro pro Person). Die Teilnehmerzahl ist auf maximal fünf Radler beschränkt.

Anmeldung beim Tourenleiter Elmar Anders per E-Mail an autrement.1@web.de. Weitere Details gibt es bei einer Vorbesprechung.