1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Drei Corona-Teststellen im Saarland ab Montag geschlossen

Sechs Corona-Praxen werden eröffnet : Drei Corona-Teststellen im Saarland ab Montag geschlossen

Wie die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Saarland am Freitag mitteilte, werden ab Montag, 20. April 2020 die Teststellen an den Standorten Merzig, Homburg und St. Wendel nicht mehr betrieben. Aufgrund der sinkenden Fallzahlen seien sechs Teststellen für Corona-Abstriche im Saarland nicht mehr erforderlich.

Am Wochenende bleibt weiterhin nur der Standort Saarbrücken zu den üblichen Öffnungszeiten (14 bis 17 Uhr) verfügbar.

Die KV kündigte außerdem an, dass zeitgleich sechs Corona-Praxen eröffnen sollen, die neben der Betreuung von Infekt-Patienten auch Abstriche vornehmen können. Zusätzlich wird ab diesem Zeitpunkt das Team Corona-mobil zur Verfügung stehen, um Haus- und Heimbesuche in schwierigen Situationen zu übernehmen.

Schon seit dem Osterwochenende wurde der Corona-Call im Rahmen der 116 117 mit erfahrenen Ärzten besetzt. Hier wird im Rahmen von telefonischer Beratung und Tele-Konsil ein zusätzliches Angebot geschaffen, um Patientenprobleme schnell zu lösen.