Wirtschaft regional : Dirk Frank führt den Vorsitz

Verein Wirtschaftsregion will mehr Investoren anlocken.

Dirk Frank, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der IANEO Solutions GmbH in Friedrichsthal, ist zum Vorstandsvorsitzenden des Wirtschaftsentwicklungsvereins Wirtschaftsregion Saarbrücken (WiRS) e. V. gewählt worden. Der im Januar 2018 gegründete Verein versteht sich als Kontaktstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, Kreditwirtschaft und Politik sowie als Impulsgeber für die positive Entwicklung und zukunftsorientierte Gestaltung der Region. Aktuell hat der Verein vier Arbeitskreise, die sich mit Digitalisierung, Willkommenskultur für potentielle Investoren, Fachkräftesicherung sowie Gewerbeflächenentwicklung befassen. „Im Rahmen dieser Arbeitskreise werden interaktive Veranstaltungsformate entstehen, mit denen wir den Interessenten echte, praxisbezogene Mehrwerte bieten wollen“ sagt Lukas Köppen, Geschäftsführer des WiRS. Der Verein zählt dabei auf die Experten aus den eigenen Reihen wie auf die Einladung von Spezialisten. „Für uns ist es immer ein übergeordnetes Ziel, mit Effizienz und Praxisbezug die Akteure zusammenzuführen“, sagt Köppen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung