| 21:15 Uhr

Park-Gipfel
Die Stadt bittet zum „Parkgipfel“

Dauerärgernis: die Parksituation in der Mainzer Straße.
Dauerärgernis: die Parksituation in der Mainzer Straße. FOTO: BeckerBredel
Saarbrücken.

Einen „Parkgipfel“ will Oberbürgermeisterin Charlotte Britz einberufen. Das teilt die Stadt-Pressestelle mit. Damit greift Britz eine Anregung des Handelsverbandes Saarland auf, wonach Städte und Gemeinden einen runden Tisch zum Thema Parken in Leben rufen sollten. Britz will beim Parkgipfel „verschiedene Interessensvertreter“ mit „städtischen Verkehrsexperten“ zusammenbringen. Außerdem versichert Britz, die Stadt stehe bereits seit Jahren mit verschiedenen Interessengruppen, etwa dem Einzelhandel, in regelmäßigem Austausch – auch zum Thema Parken. Dieser Austausch solle nun beim Gipfel vertieft werden. Dabei wolle die Stadt vor allem Vorschläge zur Verbesserung der Parksituation sammeln.