| 20:31 Uhr

Musikfestispiele Saar
Die Saarbrücker Festspiel-Termine auf einen Blick

Saarbrücken. Eröffnungskonzert des European Union Youth Orchestra am Mittwoch, 24. April, 20 Uhr, Congresshalle Saarbrücken. Konzert des Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Saar am Dienstag, 30. April, 20 Uhr, Congresshalle Saarbrücken. red

Klingendes Mainzer Straßenfest am Mittwoch, 1. Mai, Mainzer Straße Saarbrücken. Deutschlandfunk Kultur live: „Die besten Nachwuchskünstler Deutschlands“ am Donnerstag, 2. Mai, 20 Uhr, Saarlandmuseum, Moderne Galerie. Youtube-Star Valentina Lisitsa mit Klavierrecital am Freitag, 3. Mai, 19 Uhr, Aula der Universität des Saarlandes. Andrew McTaggart – A Scottish Evening - Montag, 6. Mai, 19 Uhr, Festsaal Saarbrücker Schloss, mit Weinausschank vom Weingut von Othegraven. Duo Birringer „Von Sevilla bis St. Petersburg“, Donnerstag, 9. Mai 20, 18 Uhr, Autohaus Scherer, Mainzer Straße 138/144, Saarbrücken. Zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach: Erstaufführung seiner sakralen Werke mit dem Deutsch-Französischen Festivalchor der Internationalen Musikfestspiele Saar am Mittwoch, 22. Mai, 19 Uhr, Basilika St. Johann Saarbrücken. Bundesjazzorchester am Donnerstag, 23. Mai, 19 Uhr, Open-Air-Bühne Ludwigsplatz Saarbrücken. Musikalisches Feuerwerk der Internationalen Musikfestspiele Saar Freitag, 24. Mai, 20 Uhr, Ludwigsplatz Saarbrücken. Sowie das Festivalfinale: Festkonzert 50 Jahre Informatik mit der Deutschen Radio Philharmonie Sonntag, 26. Mai, 11 Uhr. Änderungen vorbehalten.


Weitere Informationen gibt es unter:

www.musikfestspielesaar.de/index.php