1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Corona-Testzentren im Saarland öffnen nur noch wochentags

Ab 1. Mai : Corona-Testzentren im Saarland öffnen nur noch wochentags

Wie die Kassenärztliche Vereinigung Saarland (KV) mitteilt, werden die Corona-Testzentren ab Freitag (1.Mai 2020) an den Wochenenden und Feiertagen geschlossen. Dies wird mit einer mäßigen Inanspruchnahme begründet.

Das bedeutet, dass von Freitag bis Sonntag (1. bis 3. Mai 2020) auch das Testzentrum in Saarbrücken geschlossen ist. Für dringende Fälle (Symptomatische Patienten mit Überweisung) stehen die sieben Coronapraxen nach telefonischer Absprache zur Verfügung. Eine Übersicht der Adressen der Coronapraxen gibt es auf der Internetseite der KV www.kvsaarland.de.

Außerdem weist die KV darauf hin, dass das Corona-Testzentrum des Landkreises Saarlouis zum 4. Mai 2020 vom Ford Werksgelände nach Dillingen umzieht. Somit gibt es ab 4. Mai folgende drei Testzentren im Saarland, die dann montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr geöffnet sind:

- Covid-19-Testzentrum Landkreis Saarlouis:
Sporthalle West Dillingen
Konrad-Adenauer-Allee, 66763 Dillingen

- Covid-19-Testzentrum Landkreis Neunkirchen:
Große Werkstatt
Bildstockstraße 11, 66578 Schiffweiler

- Covid-19-Testzentrum Regionalverband Saarbrücken:
Messegelände Saarbrücken

Die beiden Testzentren im Landkreis Saarlouis und im Regionalverband sind „Drive-In“-Testzentren. Eine Testung von Personen, die zu Fuß kommen, ist jedoch auch möglich. Das Testzentrum im Landkreis Neunkirchen ist ausschließlich für Fußgänger.