| 21:06 Uhr

Carsharing
Cambio Saarbrücken hat jetzt 1000 Kunden

Saarbrücken. Seit dem Eintritt eines Unternehmens mit acht Mitarbeitern hat Cambio in Saarbrücken die magische Zahl von 1000 Kunden erreicht. Das K8 Institut für strategische Ästhetik wurde von der Hochschule der Bildenden Künste Saar 2015 gegründet und beschäftigt sich mit Projekten im Bereich von Szenario-Entwicklung, Forschung und Weiterbildung.

„Als relativ junges Institut wachsen wir gerade sehr schnell. Gerne möchten die Mitarbeiter mobil sein, wenn es zu Kundenterminen, um Besorgungen oder Einkäufe für die Firma geht“, sagt Geschäftsführerin Julia Hartnik. „Da wir uns bei K8 an Kriterien der Nachhaltigkeit orientieren, war es eine leichte Entscheidung, Carsharing als umweltbewusste Alternative zu einem eigenen Fuhrpark zu wählen.“ Neben privaten Cambio-Nutzern sind immer öfter Firmen mit den Fahrzeugen unterwegs. „Neben den privaten Nutzungen am Abend und am Wochenende fahren Unternehmen und Institutionen eher in der Woche und überwiegend tagsüber. Diese Ergänzung führt zu einer ausgewogenen Nutzung, und wir sind eher in der Lage, die Flotte weiter aufzustocken“, betont Cambio-Geschäftsführer Roland Jahn.