Vortrag über Flucht- und Heimwege

Im Rahmen der Ausstellung "Nach dem Weg fragen" von Monika Hau bieten der Schriftsteller Jörg Gronius, und der Historiker Frank Hirsch am Dienstag, 28. März, ab 19 Uhr eine Begleitveranstaltung. Sie heißt "Fluchtwege, Wanderwege, Heimwege - Gedanken und Hintergründe" und ist im Kulturcafé, Burbacher Straße 20. Die Einführungsrede hält der ehemalige Ministerpräsident Reinhard Klimmt. Monika Hau stellt in ihrer Ausstellung "individuelle, gefühlte und tatsächliche Wege von Flüchtlingen und im Saarland lebenden Menschen" künstlerisch dar.