Völklinger Auto für die „Mir sin do“

Zehn Mitglieder der Burbacher Karnevalsgesellschaft "Mir sin do" kamen gestern ins Autohaus Bunk in Völklingen. Grund war die Übergabe des Führungsfahrzeuges. Zum ersten Mal wird ein Wagen des Völklinger Autohauses an der Spitze des närrischen Zugs von Rockershausen nach Burbach fahren, zuvor waren es immer Autos der Mercedes Benz-Niederlassung Saarbrücken.

Der Konzern hat mittlerweile die Niederlassung verkauft. Nun wird der Zugmarschall mit zwei Gardemädchen in einem blauen Ford Mustang sitzen. Der größte saarländische Rosenmontagsumzug startet um 13.11 Uhr am Bürgerhaus in Rockershausen und endet am "Burbacher Stern".