1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Unbekannter spricht in Malstatt zwei Jungen an, Polizei sucht Hinweise

Polizei sucht nach Täter : Unbekannter spricht in Malstatt zwei Jungen an

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstag, 25. März, gegen 10.30 Uhr zwei Jungen angesprochen, die auf der Eisenbahnbrücke zwischen der Pfarrer-Bungarten-Straße und der Lebacher Straße auf dem Nachhauseweg waren.

Wie die Polizei mitteilt, waren die zwei Jungen auf dem Nachhauseweg von der Grundschule Saarbrücken-Kirchberg.

Nach Polizeiangaben hat der Mann die Jungen gefragt, ob sie marokkanische Süßigkeiten haben wollten. Der zweite, bislang noch unbekannte Junge, sei sofort weggelaufen. Sein Begleiter, ein siebenjähriger Junge, habe gesagt, dass er keine Süßigkeiten möchte und sei auch weitergegangen. Nach den Erzählungen des Jungen sei der Mann ihm nicht mehr gefolgt, teilt die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach mit.

Der Unbekannte ist laut Personenbeschreibung ein kleinerer Mann mit dunkler Hautfarbe. Er trug eine schwarze Jacke und eine Jeanshose und habe gut Deutsch gesprochen.

Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach bittet um Mithilfe: Wer gesehen hat, wie der Mann die beiden Jungen angesprochen hat und Hinweise liefern kann, soll sich an die Polizeiinspektion unter Tel. (06 81) 9 71 50 wenden.