Über vier Promille: Anzeige erstmal verschoben

Mit über vier Promille ist am Samstagmorgen ein Mann per Taxi zur PI Burbach gekommen, um Anzeige zu erstatten. Eine "ordentliche Sachverhaltsaufnahme" war so allerdings nicht möglich, meldet die Polizei . "Da die Person aber sonst keinerlei alkoholbedingte Ausfallerscheinungen zeigte und keine Sofortmaßnahmen notwendig waren", heißt es weiter, wurde dem Mann geraten, nüchtern nochmals zu kommen - und er wurde nach Hause entlassen.