Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Integrationsarbeit

Der Landesverband des Deutschen Rotes Kreuzes (DRK) sucht engagierte Ehrenamtliche, die bei der Integration von Flüchtlingen helfen möchten. Insbesondere im Saarbrücker Stadteil Burbach wird Hilfe bei der Integrationsarbeit benötigt, teilt die Koordinationsstelle Integration durch ehrenamtliches Engagement (IDEE) des DKR-Verbandes mit.

Nach der Flucht sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen: ohne Sprachkenntnisse und ohne Freunde befinden sie sich in einer fremden neuen Welt. Die Kommunikation mit Ämtern und Behörden fällt schwer, selbst ein Zugticket zu kaufen, kann eine unüberwindbare Hürde sein. Das Rote Kreuz bietet den Ehrenamtlichen eine professionelle, fachliche Betreuung und individuelle Unterstützung bei ihrer Arbeit. Weitere Informationen zur Integrationsarbeit gibt's am 4. August bei einem Treffen des DRK, zudem neue und bereits erfahrene Ehrenamtliche eingeladen sind.

Anmeldung und weitere Angaben zur Veranstaltung bei Projekt IDEE unter Tel. (06 81) 9 76 42 23 oder E-Mail an idee@lv-saarland.drk.de.