| 00:00 Uhr

Künstlerin zeigt mit Fotoinstallationen unsere inneren Grenzen

Burbach. red

Die Künstlerin Maja Sokolova eröffnet ihre Ausstellung "Your Moves: Was Du nicht tust" am Donnerstag, 11. Juni, um 18 Uhr in den Räumen des Kulturvereins Burbach . Bis zum 24. Juli wird sie zu sehen sein. In drei fotografischen Installationen widmet sich Sokolova selbst gesetzten Konventionen in der Fremde. Den Anfang der Reihe "Your Moves" machte eine narrative Fotoinstallation von Sokolova aus dem Jahr 2013, wobei die Aufnahmen bereits 2003 entstanden sind. Die Reihe wurde nun mit weiteren Protagonisten fortgesetzt. Sie zeigt innere Grenzen, die in uns die Trennung von wohl und unwohl aufzeigen. Auch gezeigt wird die Videoskulptur "Von Schein und Sein" von 2002.

majasokolova.de



Das könnte Sie auch interessieren