1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

An mehreren Orten in Burbach kommt es die Tage zu Verkehrsbehinderungen

Verkehrsbehinderungen in Burbach : Straßenbauarbeiten in Burbach

Gleich in mehreren Straßen in Burbach gibt es in den kommenden Tagen Baustellen.

Die Stadt Saarbrücken lässt ab Donnerstag, 15. Oktober, gleich in mehreren Burbacher Straßen Fahrbahnarbeiten erledigen. Sie beginnen in der Straße „Auf der Höh“, die über die gesamte Länge zwischen den Straßen „Marktsteig‟ und „Auf dem Acker‟ gesperrt wird. Anlieger können ihre Fahrzeuge nicht in der Baustelle parken. Die Baumaßnahme kostet rund 10 000 Euro und dauert voraussichtlich bis zum Samstag, 17. Oktober.

Auch auf dem Parkplatz in der Brunnenstraße in Höhe der Einmündung der „Kleinen Weyersbergstraße“ wird die Fahrbahn ab Donnerstag, 15. Oktober, instandgesetzt. Der Parkplatz bleibt während der Maßnahme gesperrt. Die Arbeiten kosten rund 12 000 Euro und dauern voraussichtlich ebenfalls bis Samstag, 17. Oktober.

Ab Montag, 19. Oktober, wird die Fahrbahn in der Colmarer Straße saniert. Parallel arbeitet die Stadt in der Isenheimer Straße. Dort gibt es im Abschnitt zwischen den Hausnummern 11 und 35 Fräs- und Flickarbeiten.

 Die Colmarer Straße und das Teilstück der Isenheimer Straße werden für die Arbeiten gesperrt. Das Parken in der Baustelle ist nicht möglich. Die Arbeiten kosten etwa 23 000 Euro, und sie dauern voraussichtlich bis zum Donnerstag, 22. Oktober.

Die Zufahrt für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist jederzeit gewährleistet. Je nach Wetter können sich die Arbeiten verschieben. Das teilt die Stadtpressestelle mit.