30-Jähriger steigt in Burbacher Haus ein und wird geschnappt

Polizei schnappt Einbrecher : Einbrecher verletzt sich und kommt in Haft

Am Freitag ist die Polizei in die Pfaffenkopfstraße gerufen worden: Dort sei jemand in ein Wohnhaus eingestiegen. Wie die Beamten mitteilen, gelang es ihnen, den Einbrecher festzunehmen. Der verletzte sich beim Fluchtversuch.

Nach ärztlicher Versorgung kam er in Gewahrsam. Der 30-jährige war bereits „erheblich polizeilich in Erscheinung getreten“, heißt es. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft.

Mehr von Saarbrücker Zeitung