16-Jähriger rast auf Roller der Polizei davon

Ein 16-jähriger Völklinger hat sich am Freitagabend in Saarbrücken-Burbach eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert.

Nach einer Schlägerei zwischen zwei Jugendgruppen in Burbach war der junge Mann zunächst mit seinem Roller weggefahren, kehrte aber an den Ort des Geschehens zurück, wie die Polizei mitteilte. Ein Kontrahent erkannte ihn und verständigte die Polizei . Daraufhin floh der 16-Jährige erneut. Erst nach einer rasanten Fahrt, auf der der Rollerfahrer gegen viele Verkehrsregeln verstieß, konnten die Beamten ihn stoppen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er für den aufgemotzten Roller keine Fahrerlaubnis besaß.