Kulturverein und Holzäppel laden ein: Schlachtfestbüfett mit Livemusik in Bübingen

Kulturverein und Holzäppel laden ein : Schlachtfestbüfett mit Livemusik in Bübingen

(red) Der Kulturverein Bübingen und der Karnevalsverein „Die Holzäppel“ organisieren ein Schlachtfestbüfett mit Livemusik an diesem Sonntag, 10. September, um 18 Uhr. Veranstaltungort ist die Bübinger Holzäppelhalle. Geboten wird Musik und Genuss für jedermann mit Wurstsuppe, Wellfeisch (frisch aus dem Kessel), Blut und Leberwurst, Leberklöße, Sauerkraut, Kartoffelpüree, Saumagen, Klöße, Gurken und vieles mehr.

(red) Der Kulturverein Bübingen und der Karnevalsverein „Die Holzäppel“ organisieren ein Schlachtfestbüfett mit Livemusik an diesem Sonntag, 10. September,  um 18 Uhr. Veranstaltungort ist die Bübinger Holzäppelhalle. Geboten wird Musik und Genuss für jedermann mit Wurstsuppe, Wellfeisch (frisch aus dem Kessel), Blut und Leberwurst, Leberklöße, Sauerkraut, Kartoffelpüree, Saumagen, Klöße, Gurken und vieles mehr.

Vor und nach dem Essen wird das Junge Blasorchester (JBO) Rilchingen-Hanweiler mit Livemusik den Abend gestalten. Das Repertoire des JBO umfasst unter anderem rockige Stücke, Filmmusiken und Musicals.

Mitglieder zahlen 15,50 Euro für den Schmaus, Gäste 18,50 Euro. Getränke zahlt jeder vor Ort selbst.

Anmeldung und Bezahlung bei Tabakwaren Wesely (Rüdiger Diesinger) in Bübingen, Saargemünder Straße 126.

Am Dienstag, 12. September, findet wieder das Lesefrühstück des Kulturvereins Bübingen in der Backstube Rupertus in Bübingen statt. Treff ist um 9 Uhr, Beginn um 9.30 Uhr. Das Lesefrühstück des Kulturvereins Bübingen ist eine Dauerveranstaltung, die monatlich jeden zweiten Dienstag mit unterschiedlichen Themen und verschiedenen Vorlesern stattfindet. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung