Unfall : Drei Schwerverletzte bei Unfall auf Bundesstraße

Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall bei Saarbrücken am Mittwoch schwer verletzt werden.

Ein 82-Jähriger übersah beim Linksabbiegen auf der Bundesstraße 51 in Höhe Bübingen ein entgegenkommendes Auto, wie die Polizei mitteilte. Der 23-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs konnte nicht mehr bremsen. Es kam zum Zusammenprall. Der 82-Jährige und seine 79-jährige Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 23-Jährige erlitt ebenfalls schwere Verletzungen.Von der Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 23-Jährigen noch gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert. Dessen Fahrer blieb jedoch unverletzt.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung