| 20:20 Uhr

Straßensanierung
Bliesransbacher Straße in Bübingen wird saniert

Bübingen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Montag, 9. April, die Bliesransbacher Straße in Bübingen zwischen der Bergstraße und dem Erlenweg instand. Das teilte die Stadt mit.

Während die Straße gefräst und asphaltiert wird, muss die Straße voll gesperrt werden. Die Stadt richtet eine Umleitung ein. Es gilt ein Park- und Halteverbot im gesamten Baustellenbereich, im Kreuzungsbereich Macherheck/Espenweg, im Erlenweg und im Kreuzungsbereich Raiffeisenstraße. Die Ein- und Ausfahrt für Anlieger ist eingeschränkt und nur zeitweise möglich. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungswagen bleibt immer gewährleistet. Busse drehen im Kreuzungsbereich Macherheck/Espenweg.


Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 11. April, und kosten rund 20 000 Euro. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.