Ab 11. November : Vollsperrung in der Hahnenklamm in Bübingen

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet seit 11. bis 22. November, in der Straße In der Hahnenklamm in Bübingen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Gartenstraße 64 und der Saargemünder Straße 209, er wird voll gesperrt.

In dieser Zeit ist die Einbahnstraßenregelung in der Gartenstraße zwischen Sandweg und der Straße In der Hahnenklamm aufgehoben. Es werden Querrinnen eingebaut, die das Oberflächenwasser in den Bach leiten.