1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Buchvorstellung zu Russel Maltz: Buchvorstellung zu Russel Maltz

Buchvorstellung zu Russel Maltz : Buchvorstellung zu Russel Maltz

Die Malerei des New Yorker Künstlers Russell Maltz (geboren 1952 in Brooklyn) ist omnipräsent – sie ereignet sich im Außenraum, auf Baustellen oder im Museum – auch, oder gerade jetzt in Saarbrücken. Seit Mai residieren seine Neon-Installationen in den Räumen und im Innenhof der Stadtgalerie. Es ist die erste große Retrospektive dieser installativen wie ortsbezogenen Arbeiten und der erste große Auftritt seines Frühwerks aus dem Bestand der Sammlung Scheid.

Zu diesem Ausstellungsprojekt ist ein Buch entstanden, das die Entwicklung und den besonderen, prozesshaften Charakter der Malerei von Russell Maltz in all ihren Facetten dokumentiert. Umfangreiches Bild- und Textmaterial von Künstlerfreunden, Sammlern und Kuratoren liefern Einblicke in den professionellen und persönlichen Werdegang des Künstlers.
Die Buchvorstellung am Freitag, 25. August, um 19 Uhr wird begleitet von einem Ausstellungsrundgang mit Russell Maltz, moderiert von Dr. Andrea Jahn.