1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Buchvorstellung "Elsterbach" mit Hans Therre bei der Union-Stiftung

Lesung : Hans Therre liest aus seinem Buch

Im Haus der Union Stiftung in der Steinstraße 10, Saarbrücken, beginnt am Montag, 9. März, um 18.30 Uhr eine Lesung mit Hans Therre. Der Schriftsteller liest aus seinem Buch „Elsterbach – Eine Art Heimatroman“.

Zum Inhalt: Nach dem Tod seiner Lebensgefährtin kehrt der Schriftsteller Anders Nieheim nach vierzig Jahren aus Berlin in seine saarländische Heimat zurück. Doch seine Versuche, im Dorf Elsterbach neue Wurzeln zu schlagen, scheinen ins Leere zu laufen. Die Zeit hat nicht nur ihn verändert, auch die Heimat hat sich gewandelt – um die Wiesen der Kindheit stehen Zäune, Freunde der Jugend sind alt geworden. Hans Therre ist 1948 in Gronig geboren und veröffentlichte zahlreiche Gedichte, Erzählungen und die Biografie von Stéphane Mallarmé sowie das autobiographische Werk „dichter/leben“.

Anmeldung: Tel. (0681) 709450 oder Mail an info@unionstiftung.de