Zirkuswoche, „Sommertreff“, Kinderspektakel und vieles mehr

Zirkuswoche, „Sommertreff“, Kinderspektakel und vieles mehr

Die Brebacher Bürger dürfen sich auf ein buntes Programm für Jung und Alt im Sommer freuen. Dass es so viele Veranstaltungen gibt, ist auch dem großen Engagement von Vereinen und Institutionen zu verdanken, die sich zum Runden Tisch Brebach zusammengeschlossen haben.

Eine spannende Schulwoche steht den Brebacher Wiedheckschülern bevor. "Wir machen Zirkus" ist das Motto des Grundschulfestes am 19. und 20. Juni. Während der Projektwoche vor dem Schulfest erfahren die Jungen und Mädchen ganz viel über den Zirkus und lernen auch ein paar Kunststücke. Denn der "Circus Oriental" macht mit seinen Wagen, Tieren und dem Zirkuszelt Station an der Brebacher Ganztagsgrundschule. Klar, dass vor allem das Schulfest mit den großen Vorstellungen am Samstag, 19. Juni, um 18 und 21 Uhr, und am Sonntag, 20. Juni, um 11 und 14 Uhr, auch ein Thema beim Runden Tisch der Brebacher Vereine und Organisationen kürzlich im Sitzungssaal des Brebacher Rathauses war.

"Gemeinsam für den Stadtteil" lautet das Motto des Runden Tisches. Der Arbeitskreis ist ein Zusammenschluss aller wichtigen Einrichtungen von Kindertagesstätten und Grundschule über soziale Einrichtungen und Beschäftigungsprojekte, Kirchengemeinden , Vereine und Türkischer Elternbund bis zum Jobcenter, der Polizeiinspektion Brebach und Bezirksbürgermeister Daniel Bollig. Die Gemeinwesenarbeit, also das Bürgerzentrum Brebach , koordiniert den Runden Tisch, wenn es um Jahresplanung, Tagesordnung, Einbringen von Themen, Protokolle oder gemeinsame Aktivitäten geht. Der Runde Tisch tagt als Plenum vier Mal pro Jahr in geschlossener Sitzung.

Neben dem Schulfest war das Stadtteilfest ein wichtiges Thema. Das sollte eigentlich im September gefeiert werden, wurde aber wegen Terminschwierigkeiten abgesagt (wir berichteten). "Als Ersatz findet am 15. August auf dem Gelände des Hotels Fährhaus ein ‚Brebacher Sommertreff' statt. Veranstalter sind das Hotel Fährhaus und der Förderverein Brebacher Fest", informierte Ulli Heß vom Bürgerzentrum nach der Sitzung. Auch ohne das Stadtteilfest ist am Fuße des Halbergs einiges los: Am 21. Juni steigt im Kultur- und Lesetreff Brebach eine Veranstaltung im Rahmen der "Fête de la Musique", und am Samstag ,27., und Sonntag, 28. Juni, folgt das katholische Pfarrfest auf dem Kirchplatz. Am Freitag, 3. Juli, veranstaltet der Runde Tisch das 16. Brebacher Kinderspektakel auf dem Spielplatz an der Saarbrücker Straße, und für ältere Menschen gibt es in der dritten Juliwoche "Urlaub ohne Koffer", veranstaltet von der evangelischen Kirchengemeinde. Die vierte Juliwoche ist dem "Seniorensommer" des Bürgerzentrums gewidmet. Am Freitag, 14. August, wird es zum dritten Mal Straßentheater auf dem Kirchplatz geben. Den Abschluss der Sommerveranstaltungen macht die evangelische Kirchengemeinde am 12. September mit ihrer "Kirwe-Disco". Daneben gibt es noch kleinere Veranstaltungen wie die "Kulturdonnerstage im Stadtteiltreff" des Vereins "Zusammenleben Brebach " oder Kulturveranstaltungen des "Kunstraum Brebach " - alles nachzulesen im Veranstaltungskalender, der im Bürgerzentrum in der Saarbrücker Straße erhältlich ist.

Mehr von Saarbrücker Zeitung