Unbekannter wirft Behälter gegen Lkw

Wegen des Verdachts der Verkehrsgefährdung und der Unfallflucht auf der A 6 in Höhe der Anschlussstelle Fechingen ermittelt die Polizei.

Wie die Beamten mitteilen, ereignete sich der Vorfall gestern um 14.50 Uhr. Ein 34-Jähriger fuhr mit seinem blauen Lkw (SLS-Kennzeichen) auf der Abfahrt der Anschlussstelle Fechingen , als in Höhe des parallel gelegenen Industriegebietes Güdingen ein Unbekannter ein Glasbehältnis in Richtung Autobahn warf. Der Behälter schlug in der Windschutzscheibe des Lkw ein. Die Windschutzscheibe wurde erheblich beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt. Zeugenhinweise an

Tel. (06 81) 9 87 20.