| 19:12 Uhr

Rundgang zur Verkehrsentwicklung in Brebach

Brebach. Der Verein Geographie ohne Grenzen/StattReisen Saar bietet am Freitag, 21. Oktober, in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Saarbrücken einen Rundgang zum Stand der Verkehrsentwicklungsplanung (VEP) im Stadtteil Brebach an. Nach umfangreichen Analysen und Planungen stehen nun sogenannte Detailkonzepte für die Stadtteilzentren zur Diskussion. Vor Ort soll die Bevölkerung über die Konzepte und Maßnahmen im Rahmen eines Rundgangs informiert werden. Nachdem der Plan kurz vor dem Beschluss durch den Stadtrat steht, werden in den kommenden Wochen die Ergebnisse der vergangenen beiden Planungsjahre vorgestellt. Dabei werden die drei folgenden Ziele verfolgt: die Information zu konkreten Maßnahmen , die Darstellung der lokalen Wirkung des Planes, die Intensivierung der Bürgerbeteiligung. red

Treffpunkt zu dem zweistündigen Rundgang mit den Geografen Vanessa Drumm-Merziger und Jürgen Meyer ist um 16 Uhr der Kirchplatz der Pfarrkirche Maria Hilf, Saarbrückerstraße 72a in Brebach . Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt: Geographie ohne Grenzen, Tel. (0681) 30 14 02 89.

Das könnte Sie auch interessieren