| 19:58 Uhr

Pkw überholt – Rollerfahrer stürzt

Brebach. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls mit Fahrerflucht vom Samstag, 2. Januar, 10.20 Uhr, in der Saargemünder Straße. Beteiligt waren - laut Polizei - ein Pkw-Fahrer oder eine Pkw-Fahrerin und ein Rollerfahrer. red

Beide fuhren von der Bühler Straße her kommend auf der Saargemünder Straße in Richtung der Ortsmitte von Brebach . Kurz vor der Bahnunterführung überholte der Pkw den Roller und schnitt ihn beim Wiedereinscheren derart, dass der Rollerfahrer eine Vollbremsung machen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das führte dazu, dass der Rollerfahrer auf der regennassen Fahrbahn stürzte und sich leicht verletzte. Der Roller allerdings, so berichtet die Polizei , wurde stark beschädigt. Der unbekannte Fahrer, bzw. die unbekannte Fahrerin des Pkws kümmerte sich nicht um den Verletzten und fuhr ungerührt weiter. Bei dem Pkw könnte es sich laut Polizei um einen weißen oder grauen VW handeln.

Hinweise an die Polizei in Brebach , Tel. (0681) 987 20.