| 20:26 Uhr

Dunkelcafé
Krimi-Text im Gottesdienst und im Dunkelcafé

Brebach. Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober, wird’s spannend: Christian Bauer, beim Saarländischen Rundfunk zuständig für den Tatort-Krimi der ARD, liest aus einem seiner inzwischen schon zahlreichen Bücher über den Kommissar Simarek, der in Saarbrücken und Umgebung ermittelt. Im Literatur-Gottesdienst am 21. Oktober ab 18 Uhr in 66271 Bliesransbach, In den Großen Reben 9, werden Auszüge aus dem Roman in Beziehung zu zeitlosen und immer bedeutsamen Aussagen der Heiligen Schrift gesetzt und darauf geschaut, was das eine mit dem anderen zu tun haben kann.

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Oktober, wird’s spannend: Christian Bauer, beim Saarländischen Rundfunk zuständig für den Tatort-Krimi der ARD, liest aus einem seiner inzwischen schon zahlreichen Bücher über den Kommissar Simarek, der in Saarbrücken und Umgebung ermittelt. Im Literatur-Gottesdienst am 21. Oktober ab 18 Uhr in 66271 Bliesransbach, In den Großen Reben 9, werden Auszüge aus dem Roman in Beziehung zu zeitlosen und immer bedeutsamen Aussagen der Heiligen Schrift gesetzt und darauf geschaut, was das eine mit dem anderen zu tun haben kann.


Am 22. Oktober wird dann ab 16 Uhr die Lesung fortgesetzt — und zwar im Dunkelcafé, in 66130 Brebach,Jakobstraße 12-16, wo Thomas Pracht die Lesung aus einem weiteren Krimi Christian Bauers übernimmt. Sich dabei in absoluter Dunkelheit ganz auf das gehörte Wort zu konzentrieren und die Erfahrung zu machen, wie unterschiedlich Sehen sein kann, das ist eine, in diesem Fall auch wahrhaft spannende Sache, die sich niemand entgehen lassen sollte  meinen die Veranstalter.