Kirchengemeinde öffnet wieder ihr Dunkelcafé

Am Sonntag und Montag, 19. und 20. Februar, öffnet die evangelische Kirchengemeinde Brebach-Fechingen wieder ihr Dunkelcafé. Dort erleben die Besucher den Veranstaltern zufolge, "dass Sehen sehr unterschiedlich sein kann und alle menschlichen Sinne dazu beitragen". Das Dunkelcafé, diesmal im Zeichen der Fastnacht, beginnt um 17 Uhr im Jugendclub des Gemeindezentrums. Zuvor, ab 16.30 Uhr, gibt es im Gottesdienst-Raum eine Taizé-Andacht. Mitarbeiter, die selbst blind oder sehbehindert sind, stehen im Dunkelcafé zum Erfahrungsaustausch bereit. Am Montag, 20. Februar, sind junge Leute aus allen Schulen mit ihren Lehrern eingeladen, besonders jene, die später im sozialen Bereich arbeiten wollen.

Lehrer können ihre Klassen anmelden im BürgerInnenzentrum Brebach, Telefonnummer (06 81) 8 77 64, oder im Gemeindeamt, Tel. (06 81) 87 25 96. Getränk und Imbiss kosten je einen Euro. Das Gemeindezentrum ist in der Jakobstraße 12-16.