Kirchengemeinde bietet „Tag der Begegnung“ in Brebach

Einen "Tag der Begegnung" veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde Brebach am Samstag, 24. Januar, und widmet sich dem Thema Blindheit . Mit einem Gottesdienst eröffnet sie diesen Tag im Gemeindezentrum, Jakobstraße 16.Ab 15 Uhr können sich die Besucher über viele Hilfsmittel für Blinde informieren.

Neben einer Ausstellung zeigt die Kirchengemeinde einen Film über einen Führhund. Die Besucher können sich auch in der Blindenschrift üben. Darüber hinaus werden im ganzen Haus verschiedene Stationen aufgebaut, an denen man seine eigenen Erfahrungen mit dem Nichtsehen machen kann: Es gibt unter anderem ein "Dunkelcafé" und einen "Raum der Sinne". Das teilt die Kirchengemeinde mit.