Expertin spricht über Ermutigung und sagt, was sie bewirkt

Expertin spricht über Ermutigung und sagt, was sie bewirkt

Im ersten Lesefrühstück 2017 des Kultur- und Lesetreffs Brebach am Montag, 9. Januar, 9.30 Uhr, geht es um die Ermutigung und darum, wie sie Gutes bewirkt. Nach dem gemeinsamen Frühstück hält die individualpsychologische Beraterin Kornelia Neuhaus vom Schönacker-Institut Illingen einen Vortrag über Ermutigung.

Sie sei eine starke Kraft, die Menschen ihre Stärken und Schwächen erkennen lasse, damit sie den Mut zu Unvollkommenheit und echter Lebensfreude entwickeln und damit sie unabhängiger und selbstständiger werden. Ermutigung führe zu mehr Vertrauen und Interesse für sich selbst und andere.

Der Kultur- und Lesetreff Brebach arbeitet bei dieser Veranstaltung zusammen mit der Volkshochschule Halberg. Wer dabeisein möchte, zahlt einen Kostenbeitrag von 3,50 Euro.

Anmeldungen und weitere Informationen beim Kultur- und Lesetreff Brebach , Saarbrücker Straße 62, Tel. (06 81) 87 26 41. Kooperationspartner sind dort das Saarbrücker Kulturamt und das Diakonische Werk.

Mehr von Saarbrücker Zeitung