1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Brutaler Raubüberfall in Brebacher Spielcasino - Polizei fahndet mit Kamerabildern

Brutaler Raubüberfall in Brebacher Spielcasino - Polizei fahndet mit Kamerabildern

Bereits am 15.07.2014 kam es in einem Spielcasino in der Saarbrücker Straße in Brebach zu einem brutalen Raubüberfall. Das meldet die Polizei jetzt und bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach dem mutmaßlichen Täter.

Der unbekannte, etwa 30-jährige Täter hielt sich am frühen Morgen des betreffenden Tages als einziger Kunde in dem Spielcasino auf, bei ihm befand sich leiglich eine Bedienstete. Gegen 3.00 Uhr soll der Mann diese unvermittelt angegriffen und ihr mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen sowie sie zu Boden geworfen haben. Anschließend drängte er sie unter wüsten Beleidigungen in die Toilette.

Bei seinem Angriff riss der Unbekannte der Frau einen umgehängten Kassenschlüssel vom Hals. Damit gelang es ihm, die Kasse zu öffnen und daraus über 500 Euro zu entwenden. Darüber hinaus stahl er 150 Euro aus dem Geldbeutel der Angestellten, sowie deren Handy. Der Mann flüchtete nach seiner Tat zu Fuß in unbekannte Richtung.

Dem Opfer gelang es, einen Notruf abzusetzen und die Polizei zu alarmieren. Von dem Angriff trug sie jedoch erhebliche Verletzungen im Gesicht und am Gebiss davon. Bislang blieb die Suche nach dem Unbekannten erfolglos, weshalb die Beamten jetzt mit diesen Fotos nach ihm fahnden. Um Mithilfe aus der Bevölkerung wird gebeten.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Saarbrücken St. Johann unter der Telefonnummer 0681 / 9321-230 entgegen.