Brebachs Gemeindezentrum bietet wieder Dunkelcafés

() Die nächsten Dunkelcafés der evangelischen Kirchengemeinde Brebach-Fechingen und des BürgerInnenzentrums Brebach sind am Sonntag und Montag, 19. und 20. Februar, im Gemeindezentrum Brebach, Jakobstraße 12-16. Die Teilnehmer sollen beim Dunkelcafé erfahren, "wie das ist, blind zu sein und trotzdem zu sehen". Sonntags beginnt das Dunkelcafé um 17 Uhr. Dann geht es um die Fastnacht, und das in absoluter Dunkelheit. Wer kommt, sollte sich auf Überraschungen einlassen und den übrigen Sinnen vertrauen. Die Taizé-Andacht fängt schon um 16.30 Uhr an. Am Montag sind ab 9 Uhr Schulklassen eingeladen. Dieses Angebot ist nach Angaben von Pfarrer Josef Jirasek vor allem für den Nachwuchs in Sozial- und Pflegeberufen gedacht. Wer montags dabei sein möchte, muss sich anmelden.

Kontakt: Das Gemeindeamt hat (06 81) 87 25 96, das BürgerInnenzentrum Brebach die (06 81) 8 77 64.