1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Brebach braucht einen Vollstrecker, Friedrichsthal lässt sich nicht beirren

Brebach braucht einen Vollstrecker, Friedrichsthal lässt sich nicht beirren

"Es ist eine regelrechte Berg- und Talfahrt", sagt Marcel Schug, Spielertrainer des Fußball-Saarlandligisten SC Halberg Brebach : "Eigentlich steckt in der Elf ein großes Potenzial. Wir sind aber nicht zu 100 Prozent aufeinander eingestellt, weil wir ständig mit Ausfällen zu kämpfen haben. Es läuft nie zwei Mal in Folge dieselbe Mannschaft auf." Daher sei es schwierig, eine konstante Leistung abzurufen. Ein weiteres Problem zeigte sich am vergangenen Samstag bei der 0:3-Niederlage beim VfL Primstal. Es fehlt ein Mittelstürmer . Zur Winterpause soll ein Angreifer her. "Da haben wir definitiv eine Lücke im Kader", sagt Schug, dessen Mannschaft in zehn Spielen nur neun Tore erzielt hat: "Wir brauchen einen Vollstrecker." Schug fällt im Heimspiel an diesem Samstag um 15.30 Uhr gegen den Tabellenzweiten SC Friedrichsthal verletzungsbedingt aus - das bedeutet eine weitere Schwächung der Offensive. Schug sagt: "Wir werden uns aber nicht verstecken und offensiv agieren."

SC seit sechs Partien unbesiegt

Die Friedrichsthaler sind seit sechs Spielen unbesiegt. Das Rezept für den Erfolg der vergangenen Wochen ist beim SCF denkbar einfach. "Wir versuchen dem Gegner unser Spiel aufzudrücken und uns nicht beirren zu lassen", sagt der stellvertretende SC-Kapitän Yannick Momper, der zum Saisonziel sagt: "Wir wollen nach wie vor unter die ersten Fünf kommen."