Autofahrer fährt nach Anfall gegen Hauswand

Ein 51-jähriger Mann hat am Montagnachmittag in der Saarbrücker Straße in Brebach die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Er streifte zuerst mit seinem Mercedes ein rechts am Fahrbahnrand geparktes Auto, fuhr über die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Hauswand. Der Mann musste von Rettungskräften aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er habe plötzlich einen Anfall erlitten, sagten Unfallzeugen der Polizei . Im Berufsverkehr kam es zu großen Verkehrsbehinderungen. Dem Mann geht es mittlerweile den Umständen entsprechend gut, teilte die Polizei Brebach mit.