Konzert : Ein Konzert mit Bossa 68

 Sieben Musiker unternehmen eine Zeitreise in die fußballerisch und musikalisch schönste Zeit Brasiliens, von 1958 bis 1970: Die Gruppe Bossa 68 sorgt am Donnerstag, 27. Februar, 19.30 Uhr im Café Zucker und Zimt (Brühlstraße 31) für Stimmung.

Eintritt frei, es gibt eine Hutsammlung. Bossa 68 sind: Lilly Pazmann (Gesang), Luise Jahndel (Querflöte, Saxophon, Gesang), Klaus Pliet (Gitarre, Gesang), Stefan Denne (Keyboard, Gesang), Sebastian Dingler (Kontrabass, E-Bass, Gesang), Michael Zimmer (Percussion, Gesang), Rolf Jacob (Schlagzeug). Reservierung unter Tel. (0681) 985 02 47.