| 20:42 Uhr

Schinkelkirche
Werke von Mozart und Stamitz in der Schinkelkirche

Bischmisheim. Ein Bläsertrio aus Mannheim gibt sein Konzertdebüt am Sonntag, 19. August, in der Schinkelkirche. Das Konzert ist Teil der Saarbrücker Sommermusik. Das Trio Yamasi besteht aus Yannick Trares, Marina Ochsenreither und Simon Scheller.

Nachdem Ochsenreither und Scheller in Mannheim studiert hatten, lag es nahe, als Thema für das anstehende Konzert Werke der Mannheimer Schule zu wählen. Mannheim war nicht nur geografischer Mittelpunkt dieser Strömung, sondern auch der Ort, an dem Mozart seine Liebe zur Klarinette entdeckte. Fast zur gleichen Zeit wie Mozart war Carl Stamitz in Mannheim, ebenfalls Verehrer der Klarinette und Schöpfer prägender Werke für die Stilistik der Mannheimer Schule. Um dieser Strömung innerhalb der Klassik Tribut zu zollen, spielt das Trio Yamasi die Divertimenti KV 439b Nr. 3 und 4 von Mozart und das Trio op. 14 Nr. 1 aus den sechs Trios original für Flöte, Geige und Cello von Carl Stamitz. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist, wie stets bei der Sommermusik, frei.